Winterprojekte

UNSERE WINTERPROJEKTE  IN DEN SCHULEN:

Im Winter bieten wir von Mitte November bis Mitte März weitere kostenlose Umweltprojekte in den Schulen an:

{Rund um den Baum (bis Ende Januar!). Verschiedene Bäume aus der Schulumgebung  und deren Bestandteile kennen lernen. Erstellen eines Baumsteckbriefs. 

{Mein kleiner Garten in der Kiste (nicht vor den Ferien!). Praktische Arbeit an Tischgruppen. Gärtchen bleiben zur Pflege in den Klassen.

{Winterfütterung der Vögel (bis Mitte Februar). Einheimische Standvögel kennen lernen. Geeignetes von ungeeignetem Futter für Weich- und Körnerfresser unterscheiden lernen. Ökologische Bedeutung  von Vögeln in unserer Umwelt erkennen. Anfertigung von Futterhilfen (hierfür bitte frühzeitig alte, möglichst kleine Tontöpfe sammeln).

{Nisthilfen für Insekten. Verschiedene Insekten kennen lernen und sich der ökologischen Bedeutung des Artenschutzes sowie der menschlichen Verantwortung in der Natur bewusst werden. Bau von 2 verschiedenen Nisthilfen (hierfür kleine Tontöpfe und kleine Blechdosen sammeln).

{Die Frühstücksdetektive, eine interessante "Spurensuche". Bestandteile eines gesunden Frühstücks (Gruppenarbeit an Stationen) mit anschließend gemeinsamen Frühstück in der Klasse.


Zur Terminvereinbarung geht es über den Menupunkt "Terminbuchung"! Sie bekommen rechtzeitig eine Materialliste mit den von Ihnen zu besorgenden Dingen und alle erforderlichen Informationen. Bitte beachten Sie: Unser Projekt ist Kostenlos. Die für das Projekt notwendigen Materialien müssen über die Klassenkasse finanziert werden, Je nach Projekt belaufen sich die Kosten auf 0,5 bis maximal 2 € pro Kind.
 

Wir freuen uns auf die Arbeit mit Ihnen und Ihrer Klasse!